GESCHICHTE(N) ERLEBEN

  • Autor: // Kategorie: Museum

    0 Kommentare

    Etwa 80 % der Exponate des Heimatmuseums werden nicht in der Dauerausstellung gezeigt, sondern im Magazin verwahrt.

    Das Sammeln und Bewahren sind zwei der Hauptaufgaben eines jeden Museums. Die Aufteilung 80 : 20 (Magazin : Ausstellung) ist daher in vielen Museen Realität. Nun werden zwei große Sammlungen für die aktuelle Sonderausstellung ins Rampenlicht geholt: die kürzlich erworbene Sammlung von Arbeits-, Fischerei- und Haushaltsgeräten und die vor längerer Zeit dem Archiv überlassenen Hiddensee-Arbeiten des Dresdner Fotografen Werner Wurst. Kombiniert mit Anekdoten werden durch diese Objekte Inselgeschichte und Inselgeschichten greifbar.

    Am Sonntag, den 29.04.2018, wird die Ausstellung um 17 Uhr im Heimatmuseum eröffnet.

KOMMENTARE

0 Antworten zu: Geschichte(n) erleben

ANTWORT HINTERLASSEN

FILL THE FIELDS TO LEAVE A REPLY. Your email address will not be published.


*